Erfahrungsbericht zu „Gateless Writing“ I

Meeresträumerinnen – ein schöner Name, den sich die Autorinnen Jade und Sina für ihren Schreib-Blog ausgesucht haben. Jade hat kürzlich in einem meiner „Gateless Writing“ Schreibsalons geschnuppert, und berichtet von dieser für sie positiven Erfahrung: „Sowohl das Schreiben als auch das Vorstellen der Texte hat sich rund herum gut angefühlt“. Hier könnt ihr Jades Blogbeitrag und ihren tollen Text lesen, der mit „Gateless Writing“ entstanden ist. Es freut mich besonders, dass Jade, die sich sonst als „kamera-, ton- und vorlesescheu“ bezeichnet, ihren Text im Schreibsalon sogar vorgelesen hat!

Auch die anderen Beiträge im Blog der Meeresträumerinnen sind lesenswert: Bisher geht es um Schreib(blockad)en und um das Schreiben über „(stark) übergewichtige Charaktere“. Ich bin gespannt, was Jade und Sina uns in nächster Zeit zu ihren Herzensthemen Schreiben, Queerness und Repräsentation berichten werden.

Hast du jetzt Lust auf positive Schreib-Erlebnisse und motivierendes Feedback bekommen?

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn in deinen Netzwerken teilst!