Lebendige Figuren entwickeln

Wie können wir überzeugende Figuren entwickeln? Was hilft uns dabei, fiktive Charaktere lebendig werden zu lassen? Und wie erreichen wir, dass andere sich beim Lesen mit ihnen identifizieren, sie lieben oder hassen? Hier findest du einige Schreibtipps, die du bei der Figurenentwicklung in deinem Roman oder deiner Kurzgeschichte umsetzen kannst.

Weiterlesen …

Bild zum Blogbeitrag "Erfolg mit Gateless Writing", Bild zeigt Autorin Sandra Engelbrecht.

Erfolg mit Gateless Writing

Die Autorin Sandra Engelbrecht hat kürzlich bei einem Schweizer Wettbewerb gewonnen und ist mit ihren Texten sichtbarer geworden. Sie schreibt schon länger mit Gateless Writing und führt ihren Erfolg auch darauf zurück. Im Interview erzählt Sandra, wie sich ihr Schreiben mit dieser Kreativmethode positiv verändert hat, und was ihr daran so gefällt.

Weiterlesen …

12 von 12 im Oktober

Mein Tag in Bildern: Mit zwölf Fotos zeige ich dir meinen 12. Oktober 2022. Begleite mich durch diesen eher unspektakulären Mittwoch, an dem ich überwiegend am Schreibtisch saß. Aber immerhin habe ich zwischendurch einen entspannten Herbstspaziergang gemacht …

Weiterlesen …

Bild zum Blogbeitrag "Sensitivity Reading", zeigt Autorin und Lektorin Annika Harrison.

Was ist Sensitivity Reading?

Annika Harrison hat Englisch und Geschichte auf Lehramt studiert und ist momentan in Elternzeit. Sie bietet Lektorat und Sensitivity Reading zu den Themen Bodyshaming, Fatshaming und Fettfeindlichkeit an. Übersetzungsdienstleistungen sind ebenfalls geplant. 2022 hat sie ihre Kurzgeschichtensammlung „Das Lindenlied“ auf der Plattform story.one veröffentlicht. Ich habe mit Annika über Sensitivity Reading gesprochen.

Weiterlesen …

Bild zum Blogbeitrag 12 von 12 im September. Bild zeigt ein Buch.

12 von 12 im September

Mein Tag in Bildern: Mit zwölf Fotos zeige ich dir meinen 12. September 2022. Begleite mich durch diesen eher unspektakulären Montag, an dem ich überwiegend am Schreibtisch saß, aber immerhin auch ein spannendes „Blind Date“ hatte. Nämlich mit einem Buch …

Weiterlesen …

Bild zum Blogbeitrag "Joyce Carol Oates" über Short Stories. Bild zeigt eine Schreibmaschine.

Short Stories schreiben – mit Joyce Carol Oates

Margaret Atwood. Neil Gaiman. Amy Tan. Nachdem ich schon einige virtuelle Schreibworkshops von Literaturgrößen auf der Plattform Masterclass besucht hatte, habe ich mir angehört, was Joyce Carol Oates über die „Kunst der Kurzgeschichte“ zu erzählen hat. Immerhin hat sie unzählige Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht und gilt als eine der wichtigsten amerikanischen Autorinnen.

Weiterlesen …

Cookie Consent mit Real Cookie Banner